Indikationen

  • Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen
  • Lernbehinderungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen
  • Geistige Behinderungen
  • Sprachstörungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Anpassungsstörungen
  • Psychische und psychiatrische Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Stresssymptomatik
  • Schmerzsymptomatik
  • Suchtverhalten

 

Alle Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

 

Menschen, die mehr über Ihre eigene Person erfahren möchten oder einen schonenden Einstieg im Umgang mit dem Pferd wünschen, dürfen ebenfalls gerne Kontakt aufnehmen!

 

Mögliche Kontraindikationen werden im persönlichen Gespräch abgeklärt.